31.03.2015 - Baum auf Haus und Auto

Weyerer Sträuch in Langhecke

 Titelbild Einsatz 31.03.2015 Baum auf Haus und Auto

30.10.2014 - Personensuche Bereich Aumenau

Die Feuerwehr Langhecke wurde gegen 19.00 Uhr zur Personensuche im Bereich der Lahnbrücke Aumenau alarmiert. Dort unterstützten wir die Wehren Aumenau, Seelbach und Villmar.

Zur Zeit (Stand: 31.10.2014 12:50 Uhr) wird die Suche mit einem Hubschrauber der Polizei fortgesetzt.

View the embedded image gallery online at:
https://ffw-langhecke.de/index.php/einsaetze#sigFreeIdb1ed7f4957

19.08.2014 - Brandwache nach Hausbrand

Reihenhaus auf Kreisstraße 467 Richtung Weyer

 

20.10.2013 tödlicher TH-VU Langhecke

Polizeibericht:

Auf der L 3063 in der Gemarkung 65606 Villmar - Langhecke, kam es am Sonntag, dem 20.10.2013, 01:00 h, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 18jähriger junger Mann aus Brechen tödlich verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich bei KM 3,8 in Fahrtrichtung Langhecke aus Richtung Wolfenhausen kommend. Der bei dem Unfall tödlich verletzte junge Mann befuhr mit seinem PKW, VW, Polo, die L3063 in der oben genannten Richtung und kam bei km 3,8 in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr dabei ein ganzes Stück den Straßengraben und stieß gegen ein Durchflussrohr. Hierbei wurde das Fzg wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer erlitt bei diesem Aufprall tödliche Verletzungen. Der 21jährige Beifahrer aus Runkel wurde bei dem Unfall ebenfalls schwer verletzt, konnte sich jedoch noch selbstständig aus dem Fzg befreien. Lebensgefahr besteht für diesen zur Zeit nicht.