×

Warnung

Cannot use a cURL transport when curl_init() is not available.

TSF-W

Der Freiwilligen Feuerwehr Langhecke steht seit Anfang 2010 ein TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser) zur Verfügung. Der Kastenaufbau der Fa. Meinicke setzt auf ein Iveco Daily Fahrgestell, welches aus Landesmitteln beschafft wurde.

Durch die 1000l Wasser, welche ständig auf dem Fahrzeug mitgeführt werden, ergibt sich ein großer zeitlicher und taktischer Vorteil. Gerade bei kleinen Bränden, außerhalb von Gebäuden zeigt sich dieser Vorteil. So können etwa kleine Fahrzeugbrände, Mülltonnenbrände usw. direkt mit dem Schnellangriff gelöscht werden.

Bild zeigt TSF-W beim Brand der Fa. Optik Meuser (2012). Zu erkennen sind die Konturbeklebungen und das Design der Einsatzfahrzeuge der Gemeinde Villmar
(V-Grafik auf der Seite).

 

Geräteräume:

Inhalt Geräteraum 1 (GR1):

5 B - Schlauchkörbe • 2 Atemschutzgeräte • 2 Atemschutzmasken • 2 Trainingsanzüge als Wechselkleidung • 1 2M Funkgerät • 1 Digitalfunkgerät (HRT) • 1 Explosionsgeschützte Taschenlampe • 1 Verteiler C-B-C • 1 Schaumzumischer • 1 Motorsäge & Zubehör • 3 Feuerwehräxte • 2 Sicherungsleinen

 

Inhalt Geräteraum 2 (GR2):

3 C - Schlauchkörbe • 2 Atemschutzgeräte • 2 Atemschutzmasken • 2 Trainingsanzüge als Wechselkleidung • 1 2M Funkgerät • 1 Digitalfunkgerät (HRT) • 1 Explosionsgeschützte Taschenlampe • 4 A-Saugschläuche • 4 Verkehrsleitkegel • 1 Krankentrage • 1 Werkzeugtasche • 4 Vollstrahlrohre • Überdrucklüfter • Sanitätsrucksack • Sicherungsleinen • 1 Feuerwehrwarndreieck

 

 Inhalt Geräteraum 3 (GR3):

  • 1 5 Meter B-Schlauch
  • 2 Euroblitzer
  • 1 CO² - Feuerlöscher
  • 1 Pulver - Feuscherlöscher
  • 1 Highpress
  • 1 Bolzenschneider
  • 1 Saugschutzkorb

 Inhalt Geräteraum 4 (GR4):

  • 1 Schnellangriffsschlauchhaspel
  • 1 Schaumaufsatz für den Schnellangriff
  • 2 20Liter Schaumkanister
  • 1 Ersatz-Benzinkanister für die FLK-Pumpe

Inhalt Geräteraum hinten (GR):

1 Feuerlöschkreiselpumpe • 1 Lichtmast • 1 Streuwagen für Ölunfälle • 4 Aluminium-Steckleiterteile (Rettungshöhe 7,20M) • 3 Kupplungsschlüssel • 1 Standrohr • 1 Saugkorb und verschiedene Übergangsstücke • je 1x Schippe, Schaufel und Besen

 

Weiterhin mitgeführt wird:

Schlauchbrücken • Sack Ölbindemittel • Schnellangriffsverteiler mit 20M B-Schlauch • 1 Brecheisen • 1 3,5t Wagenheber • verschiedene Unterleghölzer